Rinnenäckerschule Waiblingen

Rinnenäckerschule Waiblingen

Um den gewachsenen Ansprüchen gerecht zu werden hat die Stadt Waiblingen die Rinnenäckerschule um einen Anbau erweitert. Dieser Neubau beherbergt eine Ganztagesbetreuung mit Mensa und Aufwärmküche. Die Medienversorgung erfolgt über den Bestand. Die Arbeiten im Bestand mussten bei vollem Schulbetrieb und unterbrechungsfrei erfolgen.

Besonderheiten

Die Wärmeverteilung erfolgt über Fußbodenheizung. Für die Mensa und Aufwärmküche ist eine eigene RLT-Anlage und ein Fettabscheider eingebaut worden. Des Weiteren erfolgt die Jalousiesteuerung über die Gebäudeautomation.

Leistungen IPTG

Leistungsphasen 1 – 8 in den Gewerken:

  • Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen
  • Wärmeversorgungsanlagen
  • lufttechnische Anlagen
  • Gebäudeautomation

Eckdaten

  • Realisierungszeitraum: August 2013 – April 2017
  • Fertigstellung: April 2017
  • Fläche:1.400 m²
  • Kosten KG 300: 1.300.000 €
  • Kosten Sanitär: 160.000 €
  • Kosten Heizung: 120.000 €
  • Kosten Lüftung: 70.000 €
  • Kosten Gebäudeautomation: 80.000 €

Auftraggeber / Bauherr

Stadt Waiblingen
Lange Straße 45
71332 Waiblingen

rathaus@waiblingen.de
www.waiblingen.de

Architekt

ARS Herrmann + Hornung GmbH
Gablenberger Hauptstraße 77
70186 Stuttgart

info@architekten-ars.de
www.architekten-ars.de

Weitere Referenzen

Neubau ARNO

Bürogebäude Lift Off

Die Welle 2 – Reutlingen